Traveda

Fachbegriffe Flugreisen und Fluggesellschaften

Die Fachbegriffe und Fachausdrücke bei Flugreisen

Wer nicht so häufig fliegt, wird die vielen Fachbegriffe nicht kennen und große Augen machen, wen die Durchsagen kommen oder mystische Begriffe auf den Flugtickets stehen: Boarding Time, Check in, Economy Class, Connecting Flight, Flight Time, Gabelflug, Security Check, Code Share oder Voucher.

Und auch wenn Sie häufig mit dem Flugzeug unterwegs sind: Kennen Sie wirklich alle Fachbegriffe der Fluggesellschaften bei Flugreisen? Hier können Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und alle Definitionen der speziellen Bezeichnungen und Begriffe finden

Wer noch mehr zur Fliegerei und den einschlägigen Fachausdrücken erfahren möchte, der kann in der Flugzeuge Enzyklopädie nachschlagen und seine Kenntnisse vertiefen.

Fachbegriff Erklärung
ADT Erwachsener (engl.: adult)
Airborne "in die Luft geboren" also Flugzeug nach Start ohne Bodenkontakt
Airline Code Abkürzung für eine Fluggesellschaft (sog. 2 oder 3 Letter Code wie z.B. LH für Lufthansa)
Air Sickness Bag Spucktüte (sollte sich in der Rückentasche des Vordersitzes befinden)
AirTraffic Congestion "Luftstau" also zu viele Flugzeuge im gleichen Luftraum
Aisle Seat Sitzplatz am Gang
APEX Spartarif (engl.: Advanced Purchased Excursion Fare)
Approach Landeanflug
Arrivals Ankünfte bzw. Ankunfts-Bereich am Airport
ATC Flugsicherung (engl.:Air Traffic Control)
AVIH Tiertransport im Frachtraum (engl.: Animal in Hold)
Baggage Claim Gepäckausgabe
Baggage-ID Gepäckidentifizierungscode (auch Bag-ID)
Baggage Tag Kofferanhänger mit Infos zu Flug-Nr., Ziel, etc.
Basic Fare Grundpreis oder Basistarif
Belly Frachtraum im unteren Teil des Flugzeugs
Bin Gepäckfächer über den Sitzen (auch: Overhead-Bin)
Boarding Card "Eintrittskarte" zum Flieger, darauf steht Sitzplatz-Nr., Gate-Nr. Einsteigezeit, etc.
Boarding Time Uhrzeit, ab wann der Einlass zum Flugzeug beginnt
Cabin gesamter Kabinen-Innenraum
Cabin Attendant Flugbegleiter/ Stewardess
Cabin Pressure Luftdruck in der Kabine
Cancellation Flug wurde annulliert
Cargo Frachttransport bzw. Luftfracht
Carrier "der Träger" also die Fluggesellschaft
Carry-on-luggage Handgepäck (Maße, Inhalt und Gewicht beachten!)
Catering Essen, Snacks und Getränke an Board
CHD Kinder (engl.: child)
Checked Baggage Gepäck, das abgegeben und überprüft wurde
Check-In Vorgang am Schalter, bei dem man die Boarding Card bekommt und das Gepäck abgibt
Connecting Flight Anschlussflug
Cruising Altitude Reiseflughöhe
Customs Zollstelle (achten Sie auf die Zollbestimmungen!)
Declaration Angabe der zu verzollenden Waren bei den Customs
Delay Verspätung
Departures Abflüge bzw. Abflugsbereich am Flughafen
Destination Ziel Ihrer Flugreise
Deicing Enteisung des Flugzeugs bei Schnee und Frost
Direktflug Zwischenlandungen möglich (KEIN Nonstop-Flug, siehe Katalogdeutsch)
Domestic Flight Inlandsflug
Economy Class Touristenklasse (Abkürzung mit Y) auch: "Holzklasse"
Elapsed Time verbrauchte Flugzeit
Emergency Exit Notausgang (auch: Exit)
ETA geschätzte Ankunftszeit (engl.: Estimated Time of Arrival)
ETD geschätzte Abflugszeit (engl.: Estimated Time of Departure)
E-Ticket elektronisch erstelltes Flugticket (auch ETIX)
Excess Baggage übergepäck
Fare Tarif/ Preis für das Ticket
Flight Attendant Flugbegleiter/ Stewardess (siehe auch Cabin Attendant)
Flight Deck Cockpit
Flight Number Flugnummer (beinhaltet Code der Airline und des Fluges, Bsp. LH 244)
Flight Time Flugzeit
Follow me Schwarz-gelbe Fahrzeuge auf dem Rollfeld, die das Flugzeug begleiten/ führen
Free Seating freie Sitzplatzwahl, d.h. keine Sitzplatznummern vergeben
Frequent Traveller/Flyer Passagier mit sehr vielen Flügen (meist Nutzer eines Bonusprogrammes)
Gabelflug Rückflug erfolgt von anderem Flughafen, als bei Anreise (auch: Open Jaw Flights)
Galley Bordküche
Gangway fahrbare Treppe, um ins Flugzeug einzusteigen
Gate Flugsteig (auch: Terminal)
GMT / UTC Auf dem 0-Meridian basierende Ortszeit (engl.: Greenwich Mean Time / Universal Time Coordinate)
Hand Luggage Handgepäck (Maße, Inhalt und Gewicht beachten!)
Hangar Halle oder "Garage" der Flugzeuge
Hazardous Items gefährlicher Gegenstande, die an Bord verboten sind (ACHTUNG: strenge Kontrollen)
Hub Flughafen als Drehscheibe, in der alle Flugverbindungen zusammenlaufen
IATA Organisation der Fluglinien, siehe auch IATA-Code (engl.:International Air Transport Association)
ICAO- Buchstabierung Das internationale Piloten-Alphabet: A= Alpha, B= Bravo, C= Charly, D= Delta, E= Echo, F= Foxtrott, G= Golf, H= Hotel, I= India, J= Juliett, K= Kilo, L= Lima, M= Mike, N= November, O= Oscar, P= Papa, Q= Quebec, R= Romeo, S= Sierra, T= Tango, U= Uniform, V= Victor, W= Whiskey, X= X-Ray, Y= Yankee, Z= Zulu
Inbound Flight eingehender Flug
In-Flight Entertainment Unterhaltungsprogramm an Bord (auch: on board TV.)
INV per Rechnung bezahlt (engl.: Invoice)
IT Reise, die Flug, Transfer und Unterbringung beinhaltet (inklusive Tour)
Jet Lag Müdigkeit bedingt durch Reisen durch verschiedene Zeitzonen
Knoten Geschwindigkeit bei Flugzeugen (1 Knoten = 1 Seemeile/Stunde = 1,852 km/h = 0,51444 m/s)
Landing Gear Fahrwerk des Flugzeuges
Landing Weight Landegewicht des Flugzeuges beim Aufsetzen (meist leichter als beim Start, da Kerosin verbraucht wurde)
Lay-over Zwischenaufenthalt
Local Time Ortszeit
Locker Schließfach bzw. Gepäckfach
Lost and Found Fundbüro für verloren gegangene Gepäckstücke (Ankunftsbereich)
Maintenance Wartung und Pflege
Min/Max Stay Minimale bzw. maximale Aufenthaltsdauer mit dem gewählten Tarif
Nonstop-Flug Flug ohne Zwischenlandung (KEIN Direktflug)
No-Show Passagier trotz Buchung nicht zum Flug erschienen
Occupied besetzt (z.B. Bordtoilette)
One Way Fare Preis für einfachen Flug (ohne Hin-/ bzw. Rückflug)
Onward-flight Anschlussflug (siehe auch Connecting Flight)
Open return Rückflugdatum nicht definiert
Outbound Flight abgehender Flug
Overbooking überbuchung, d.h. mehr Plätze verkauft, als vorhanden
Overhead Bin/Compartment Gepäckablage über den Sitzen
Oxygen Mask Sauerstoffmaske gegen Druckabfall in der Kabine
Passenger Bridge Verbindungsbrücke vom Gate zum Flugzeug (auch: Finger)
Passenger Receipt Beleg, der beim Fluggast bleibt
PAX Abkürzung für Passagier(e) bzw. Fluggäste
Pet Box Transportbox für Tiere, die meist im Frachtraum transportiert werden
PETC Tier, das mit in die Passagierkabine genommen wird (engl.:Pet in Cabin)
Preboarding Vorrecht für best. Personen (VIP's, Kranke, etc.) vorab an Bord gehen zu dürfen
Pre-assigned Seating vorab reservierte Sitzplätze
Pre-Boarding Vorbereitungen zum Boarding
Purser / Purserette Leiter(in) der Flugbegleiter/ Stewardessen an Bord
Refund (Kosten)Erstattung
Regular Fare regulärer Preis
Rerouting Umleitung von Flügen
Routing Informationen über die Flugstrecke
Row Sitzreihe
Runway Start-/Landebahn des Flughafens
Safety Sicherheit (an Bord)
Schedule Flugplan
Scheduled Flight planmäßiger Flug
SeatBelts Sicherheitsgurte
Security Check Sicherheitskontrolle
Special Meals spezielle, vorzubestellende Mahlzeiten (z.B. vegetarisch)
Standby Beförderung nur wenn noch Plätze frei sind
Stopover Zwischenstopp bzw. Zwischenlandung
Taxiway Rollweg zur eigentlichen Start- und Landebahn
Terminal Flughafen- und Abfertigungsgebäude
Three-Letter-Code Airport Identifikationscode der IATA, für Städte und Flughäfen.
Timetable Flugplan
Time Zone Zeitzone
T.O.D. Ticket ist am Flughafenschalter hinterlegt (engl.:Ticket on departure),
Tower Kontrollturm als Leitzentrale für Flugzeuge
UM alleinreisendes Kind mit besonderer Betreuung (engl.: Unaccompanied Minor)
Vacant frei, unbesetzt
Valid days Gültigkeitszeitraum (für Ticket)
Void ungültig
Voucher Gutschein
Waiting List Warteliste, um an Bord zu dürfen
Window seat Fensterplatz
Wing Flügel/ Tragflächen
ZS Studententarif
Zubringer Flug zum eigentlichen Urlaubsflug
ZZ Jugendtarif

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr

Traveda | Inhaltsverzeichnis | Impressum