Traveda

KFZ Versicherung – Mietwagen im Ausland

Tipps zur KFZ Versicherung beim Mietwagen im Ausland

Um auch im Urlaub flexibel von A nach B zu kommen, bietet es sich gut an sich einen Mietwagen für die Zeit des Aufenthaltes zuzulegen. Wer den Urlaubsort genau kennen lernen möchte und nicht an öffentliche Verkehrsmittel gebunden sein will, für den ist die Nutzung eines Mietwagens auf jeden Fall eine sinnvolle Entscheidung.

Auch im Urlaub abgesichert sein
Vor Antritt der Reise in den verdienten Urlaub sollte darauf geachtet werden, dass man auch länderübergreifend gut versichert ist. Vor allem eine leistungsstarke Haftpflichtversicherung ist bei dem Vorhaben ein Urlaubsauto zu mieten sehr wichtig. Es kann immer vorkommen, dass es zu Unfällen und dadurch verursachten Sach- oder Personenschäden kommt, für die man selbst verantwortlich ist und die entstehenden Kosten tragen muss. Eine Haftpflichtversicherung übernimmt diesen Schadensersatz und schützt so vor großen Mengen an Kosten und Schulden.

Der richtige Versicherungsschutzes beim Mietwagen im Ausland
In den abgeschlossenen Mietvertrag für das Urlaubsauto sind meistens auch die im Ausland  landesüblichen Leistungen einer Haftpflichtversicherung mit inbegriffen. Allerdings sind diese landestypischen Sicherheiten oft nicht vergleichbar mit den Konditionen, die in Deutschland in diese Form der Versicherung mit einbezogen werden. Sie übernehmen meist nur einen Bruchteil der entstehenden Kosten, die in Deutschland übernommen werden würden. Somit kann man sich auf einen Rundum -schutz über den Mietvertrag allein nicht verlassen.

Alternativ kann eine Zusatzversicherung hinzu gebucht werden. Die sogenannte Mallorca-Police.
Diese Police erweitert den bisherigen, durch den Autohändler übertragenden Deckungsbeitrag  und bietet ein Leistungsspektrum, welches die gewollten Leistungen abdeckt und für den Urlaub vollkommen ausreichend ist.

Wenn man Glück hat, umfasst schon der in Deutschland abgeschlossene Kfz-Versicherungsvertrag eine  Haftpflicht für Mietwagen im Ausland. Um herauszufinden, welche Leistungen in dem bestehenden Versicherungsvertrag enthalten sind und um eine unnötige Doppelversicherung zu vermeiden, sollte man sich vorher genau erkundigen.

Informationen online einholen
Allgemeine Informationen zu dem Thema Mallorca-Police und zu anderen Möglichkeiten einer rentablen Autoversicherung lassen sich in einigen Online-Portalen finden, die sich genau mit diesem Thema auseinandersetzen. Diese Informationen und Auskünfte werde dort leicht verständlich und Übersichtlich dargestellt und falls gewünscht, kann sich online auch noch persönliche Beratung dazu geholt werden.

Traveda | Inhaltsverzeichnis | Impressum